Im Garten von Herrn Meister

Die 3. Klasse durfte den wunderschönen Gemüse-, Kräuter- und Blumengarten von Herrn Meister bewundern. Die Kinder erfuhren Interessantes über verschiedene Gemüsesorten. Wir durften sogar die köstlichen Paradeiser verkosten und bei der Kartoffelernte mithelfen.. 

Märchenstunde

Am Dienstag, dem 27. Juni, spielte die 2. Klasse, Eltern und den Kindern der 1. Klasse zwei Märchen vor. „Die vier kleinen Schweinchen“ und „Der gestiefelte Kater“ wurden von den Schülerinnen und Schülern aufgeführt.
Die Schauspielerinnen und Schauspieler wurden mit großem Applaus belohnt.

Talentetag

Was kann ich gut, was mach ich gern?
An unserem Talentetag gab es viele spannende Stationen, wo die Kinder ihre Talente zeigen konnten.  Es wurde geturnt, gemalt, gekocht, gebastelt, musiziert und gespielt.
Für Kinder und Lehrerinnen war es ein besonderer Schultag.

Unser Schulmusical

Am 23./24. Juni war es nun endlich soweit.
Die Chorkinder spielten das Musical „Die Geisterstunde“ vor. Mit mitreißenden Liedern und einer spannenden Geschichte begeisterten die Kinder das Publikum. Groß war die Freude über den tosenden Applaus!

Theater „Die Hasenbrücke“

Der Hase Leo lernt in der Schule über die „Eselsbrücke“. Zum einen ist er begeistert, zum anderen möchte er es nicht hinnehmen, dass es keine Hasenbrücke gibt…
Mit allen Schülerinnen und Schülern gelang es der Theatergruppe Team Sieberer dem Hasen Leo zu helfen seine Hasenbrücke zu finden.

Ausflug nach Carnuntum

Als Abschluss und Höhepunkt unseres Projekts „Im alten Rom“ besuchte die 4. Klasse die Ausgrabungen in Carnuntum. Es machte uns großen Spaß uns wie die alten Römer zu kleiden, eine wiederaufgebaute Villa und die Therme zu besuchen oder wie römische Kinder auf Wachstäfelchen zu schreiben.

 

Besuch auf dem Bauernhof

Am 1. Juni 2017 besuchten die Kinder der 1. und 2. Klasse den Schwechatbachhof.
Wir erfuhren an 2 Stationen vieles über Bauernhoftiere. Weiters machten uns Geschicklichkeitswettbewerbe, das Bauerngolf mit Gummistiefeln und ein Parcour,  großen Spaß. Viel zu schnell ist die Zeit auf dem Bauernhof vergangen.

Die 4. Klasse besucht St. Pölten

Am 11. Mai 2017 fuhr die 4. Klasse in unsere Landeshauptstadt St. Pölten.
Nach einer Führung durch die historische Altstadt stärkten wir uns bei einem
Mittagessen in der HTL. Danach besuchten wir noch im Regierungsviertel das
Landhaus und den Klangturm.

                                            

Obstbäume für die 4. Klasse

Auch heuer gab es wieder ein ganz besonderes Abschlussgeschenk für unsere 4. Klasse:
Familie Prukl schenkte – nach einer früheren Schultradition – jedem Kind einen eigenen Obstbaum für den Garten. Wir fuhren mit dem Bus zur Mostschenke und bekamen dort eine leckere Jause. Die Kinder durften sich die Obstbaumsorte vorher aussuchen und bekamen den Baum dann feierlich überreicht.
Die Kinder bedankten sich mit einem Lied sehr herzlich bei Familie Prukl für das schöne Abschlussgeschenk

                                                        

Versuche mit Strom

Wer und was leitet Strom?
Frau Wenzel arbeitete mit allen Kindern einen Vormittag lang zu diesem spannenden Thema.
Die Kinder durften selbst Versuche machen und experimentieren. So erlangten wir wichtige Informationen zum Thema Strom.
Auch auf die Gefahrenquellen wurde in einem Film sehr kindgerecht hingewiesen.